Der neue Orderman Funk


Orderman ist nun seit über zwanzig Jahren in der Gastronomie tätig. Ein Schlüssel für diesen Erfolg war und ist die Zuverlässigkeit der Geräte. Die Arbeit am Gast erfordert einfach wirklich zuverlässiges Equipment und ist essentiell für die Kundenzufriedenheit als auch für die Zufriedenheit der Mitarbeiter. Unser Anspruch ist es, für unsere Kunden immer die absolut beste Funklösung anzubieten und aus diesem Grund haben wir unsere Funklösungen komplett überholt, neu entwickelt und alle Inputs und Ideen, die wir von unseren Systempartnern und Fachhändlern bekommen haben, integriert. Was sind nun die beiden Meilensteine des neuen Ordermanfunks? Einerseits ein Softwareupgrade für das Orderman Funknetzwerk und andererseits eine neue Hardware: die Orderman Basisstation3. Wir haben einerseits eine wesentlich verbesserte Funkperformance… …wir haben ein optimiertes Load Balancing …einen wesentlich schnelleren Kanalwechsel, als Sie das von früher gewohnt waren, und wesentlich verkürzte Einlogzeiten. In Summe also eine wirklich wesentliche Performancesteigerung. Unsere Entwickler und Ingenieure haben natürlich auch neue Ideen kreiert und haben, zusätzlich zu diesen Verbesserungen, noch ein Adaptive Polling gemacht. Das heißt eine intelligente Telegrammsteuerung und auch eine Telegrammpriorisierung. All dies führt dazu, dass die Gesamtperformance, das Gesamterlebnis Orderman, wesentlich verbessert wird. Funkbonieren wird noch mehr zum Echtzeiterlebnis, wo es keine merkbaren Verzögerungen mehr gibt. Dies gilt ganz besonders unter Volllast. Kommen wir nun zum zweiten Highlight, der Orderman Basisstation3. Ich bin überzeugt, dass uns damit ein ganz ganz großer Wurf gelungen ist. Warum? Die neue Orderman Basisstation3 ist resistenter gegenüber äußeren Einflüssen. Wir haben eine gleiche Funkleistung über alle Kanäle, vom Kanal 5 bis zum Kanal 65. Wir haben immer die gleiche Funkleistung und die Funkperformance selber reicht bis zum Ende des Funkbereiches. Das zweite Highlight ist die Dynamic Adoption und damit können wir noch mehr Telegramme über die gleiche Bandbreite versenden als bisher. Unser Gasthof heißt Gasthaus Abfalter.
Wir sind in Golling, im Ortsteil Torren. Liegt circa hundert Meter vom Gollinger Wasserfall. Ist ein sehr bekanntes Ausflugsziel. Wir führen unseren Betrieb in dritter Generation, mit ungefähr zehn Mitarbeitern und sind sehr saisonal, eher im Sommer.
Und im Winter ist bei uns eher die ruhige Zeit. Unser Orderman Partner hat uns darauf aufmerksam gemacht, dass es eine Aktualisierung für unser System gibt, eine neue. Und wir haben sofort zugeschlagen, damit die Verbesserungen in unserem Betrieb durchgeführt werden können. Die Durchführung des Orderman Funkupgrades ist denkbar einfach. Verbinden Sie Ihren Laptop per Kabel mit dem Router oder einer Basisstation und starten Sie das Systemcenter. Das Systemcenter erkennt dann die bestehende Netzwerkkonfiguration und führt Sie durch den Upgradeprozess. Das Systemcenter ist so schlau, dass es für jedes Gerät innerhalb des Netzwerkes die optimale Firmware installiert. Beim Upgrade für das Handheld verfahren wir wie gewohnt mit dem Upgradetool. Das Schöne an der Geschichte ist, faktisch alle Installationen der letzten zehn bis fünfzehn Jahre werden durch dieses simple Update verbessert. Eine gesteigerte Kundenzufriedenheit haben wir schon bei den Pilot- und Testinstallationen bemerkt. Meine Empfehlung an jeden Fachhändler: starten Sie sofort mit dem Upgrade und geben Sie jedem Ihrer Kunden die Möglichkeit, die Vorteile des neuen Ordermanfunks zu erleben. Also ich kann meinen Kollegen das Upgrade bestens empfehlen.
Es hat uns sehr viele Vorteile gebracht an Schnelligkeit und wir sind damit sehr zufrieden.